key
Startseite  |  Kontakt & Service  |  Seitenübersicht

Informationen und Formulare für Eltern

Hier finden Sie alle aktuellen Informationen und Unterlagen zur Anmeldungen bei der Stadtranderholung:

Anmeldeformular STE 2017

Anmeldeformular STE 2017 - 2

Einladung zum Informationsabend für Eltern

Vertragsbedingungen

Gesundheitserklärung und Berechtigungserklärung zur Verabreichung von Medikamenten

Einwilligungserklärung Interne Veröffentlichung

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung erst durch schriftliche Anmeldebestätigung und nach Erhalt der vollständigen Anmeldeunterlagen zustande kommt.

Infos und Bewerbungsformulare für FerienbetreuerInnen

Die Stadtranderholung des Diakonischen Werkes findet dieses Jahr vom 07.08. bis 18.08.2017 in Emetzheim statt. Betreuer werden einschließlich Vor- und Nachbereitung für die Zeit vom 05.08. bis 19.08.2017 gesucht. Hier finden Sie folgende Unterlagen, wenn Sie sich für eine Mitarbeit interessieren:

Flyer Stadtranderholung 2017

Infobrief über den Praktikumseinsatz bzw. Ferienarbeit in der Stadtranderholung

Bewerberbogen für Betreuer 2017

Ferienspaß in der Stadtranderholung Emetzheim

Ein Angebot für Jungen und Mädchen im Alter von 6-12 Jahren

Die Stadtranderholung findet dieses Jahr vom 07.08. bis 18.08. an der Grundschule in Emetzheim statt. Anmeldungen sind bereits jetzt möglich beim Diakonischen Werk, Frau Anita Wagner, Telefon 09141/997674 (vormittags).

 

Einen Bericht über die Stadtranderholung 2013 von unserer Teilnehmerin Anna finden Sie hier als PDF-Datei. 

Konzeption der Stadtranderholung

Die Betreuung der Kinder erfolgt in Kleingruppen durch pädagogisch geschulte und erfahrene Mitarbeiterinnen.

Die Kinder werden morgens mit dem Bus (Haltestellen in Weißenburg, Dettenheim, Treuchtlingen, Wettelsheim. Bubenheim und Holzingen) nach Emetzheim gebracht. Tagsüber verpflegen wir uns selbst und erleben ein buntes Programm mit Singen, Basteln, Wanderausflügen und verschiedenen Workshops. Abends begleiten wir die Kinder mit dem Bus wieder nach Hause.

Bereits seit mehreren Jahren arbeiten wir sehr erfolgreich nach dem „ Gut Drauf“ -Konzept der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Die drei Grundbestandteile des Konzeptes: Ernährung, Bewegung und Entspannung

Ernährung soll als etwas Schönes erlebt werden. Wir essen gemeinsam gesund und abwechslungsreich. Zwischen den Mahlzeiten steht eine Getränke-Bar bereit an der die Kinder jederzeit etwas trinken oder sich mit Obst- und Gemüsestückchen stärken können.

Bewegung soll durch spezielle Inszenierungen (z.B. Schnitzeljagd, Olympiade) positiv erlebt werden. Dabei geht es nicht um Hochleistungssport, sondern um das gemeinsame Erlebnis, dass Bewegung Spass machen kann.

Entspannung kommt im hektischen Alltag oft zu kurz. In der Stadtranderholung gibt es einen speziellen Ruheraum, der jeden Mittag während der Freispielzeit für die Kinder offen steht. Des Weiteren werden gezielt entspannende Angebote durchgeführt.

Kontakt

 

Information:                                                               

Anita Wagner
Pfarrgasse 2
91781 Weißenburg                                                      

Telefon: 09141/997674
E-Mail:  Anita.Wagner(at)diakonie-wug.de                               

 

Irene Rottler-Steiner
Hensoltstraße 27
91710 Gunzenhausen

Telefon:0170/7213866
E-Mail:  stadtranderholung(at)diakonie-wug.de
 

 

Links:

 www.gutdrauf.net

 www.up-with-friends.de