key
Startseite  |  Kontakt & Service  |  Seitenübersicht

Offener Ganztag an den Grundschulen Weißenburg und Emetzheim

Seit September 2016 ist das Diakonische Werk Weißenburg-Gunzenhausen Kooperationspartner im Offenen Ganztag an der Grundschule Weißenburg, im Schuljahr 2018/19 wurde der Offene Ganztag mit der Diakonie als Partner auch in der Grundschule Emetzheim eingeführt.

Die Schülerinnen und Schüler werden von Montag bis Donnerstag im Anschluss an den regulären Unterricht bis 14 Uhr (Kurzgruppen in Weißenburg und Emetzheim) bzw. 16 Uhr (nur Weißenburg) betreut und unterstützt. Wesentliche Bausteine der Betreuung sind dabei die Begleitung der Schüler beim Mittagessen, eine verlässliche Hausaufgabenbetreuung sowie verschiedene Freizeitangebote.

Am Freitag kann eine kostenpflichtige Betreuung bis 14 Uhr zusätzlich gebucht werden.

Regelmäßige Teamtreffen und Fortbildungen stellen sicher, dass die Sorgen, Ideen und Wünsche der Betreuungskräfte Beachtung finden und jeder sich im Team mitgenommen fühlt.

Individuelle Beratung und sozialpädagogische Hilfen sind durch die interne Vernetzung des Diakonischen Werkes Weißenburg-Gunzenhausen mit den dazugehörigen Beratungsstellen (z. B. Eltern- und Jugendberatung, Suchtberatung, Sozialpädagogischer Dienst, Schuldnerberatung u. a.) gegeben.

Kontakt

 

Susanne Walde

Schulhausstraße 4
91781 Weißenburg

Telefon: 09141 860014
 susanne.walde@diakonie-wug.de