key
Startseite  |  Kontakt & Service  |  Seitenübersicht
05.03.21

Frühjahrssammlung der Diakonie 2021

Eine (ungewollte) Schwangerschaft wirft viele Fragen auf. Die Mitarbeitenden der Schwangeren- bzw. Schwangerenkonfliktberatung begleiten bis nach der Entbindung und in Einzelfällen bis zum 3. Lebensjahr des Kindes, betreuen Frauen mit Fehl- oder Totgeburten, begleiten bei Entscheidungsprozessen und ggf. auch nach einem Abbruch. In schwierigen Lebenssituationen können sich Schwangere und Familien ebenfalls an die Eltern- und Jugendberatung oder die allgemeine Sozialberatung der Diakonie Weißenburg-Gunzenhausen wenden. Die ambulanten Jugendhilfen begleiten in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt Familien mit Unterstützungsbedarf. Ziel der diakonischen Beratungsstellen ist es, zum Leben zu ermutigen und Hilfe anzubieten.

Die Diakonie berät vertraulich, kostenlos und auf Wunsch anonym über soziale, wirtschaftliche oder finanzielle Hilfen.

 

Die Diakonie hilft. Helfen Sie mit.

 

Helfen Sie werdenden Müttern und Familien in Notlagen und bei allen Fragen rund um Schwangerschaft und Geburt ihren Weg zu finden. Unterstützen Sie mit Ihrer Spende die Schwangerschaftsberatungsstellen sowie alle anderen Angebote der Diakonie im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen. Herzlichen Dank!

 

20% der Spenden an die Kirchengemeinde verbleiben in der Kirchengemeinde für die diakonische Arbeit vor Ort.

45% der Spenden an die Kirchengemeinden verbleiben direkt im Dekanatsbezirk zur Förderung der diakonischen Arbeit vor Ort.

35% der Spenden an die Kirchengemeinden werden an das Diakonische Werk Bayern für die Projektförderung in ganz Bayern weitergeleitet. Hiervon wird auch das Info- und Werbematerial finanziert.

 

Spendenkonto: DE76 7645 0000 0000 0270 06; Sparkasse Mittelfranken Süd

Stichwort: Spende Frühjahrssammlung 2021