key
Startseite  |  Kontakt & Service  |  Seitenübersicht
01.10.18

Helle und gemütliche Räume für Tagesgäste

Mit einem Tag der Offenen Tür wurde die Tagespflege der Zentralen Diakoniestation in Pappenheim am 15.09. der Öffentlichkeit vorgestellt. Über 50 Besucher nahmen die Einladung an, besichtigten die Räumlichkeiten im Haus Altmühltal und informierten sich über das Angebot der Tagespflege. Alle Gäste zeigten sich begeistert über die komplett neu renovierten, großen und hellen Räume, in denen bis zu 12 Tagesgäste betreut werden können. Hervorzuheben ist besonders der ebenerdige Park direkt am Gebäude, der tägliche Bewegung an der frischen Luft möglich macht um Muskulatur und Beweglichkeit zu stärken. Im Innenbereich tragen in spezielles Lichtkonzept und bequeme neue Möbel wie zum Beispiel Ruhesessel zum Wohlbefinden der Tagesgäste bei.

Das Team der Tagespflege Pappenheim stellte sich am Tag der Offenen Tür den interessierten Besuchern vor und beriet zu allen Fragen rund um Fahrdienst, Pflege- und Betreuungsangebote und Finanzierung.

„Ich bin berufstätig und bin darauf angewiesen, dass meine Mutter gut umsorgt ist. Sie könnte sich nicht einmal das Frühstück alleine zubereiten, das ist die einzige Möglichkeit für uns ihr den Wunsch zu erfüllen noch zu Hause leben zu können“, so schildert eine Angehörige ihre Situation, für die sie dank der Tagespflege eine Lösung gefunden hat.

Die ersten Tagesgäste werden bereits seit 10.09.2018 in der Einrichtung betreut und fühlen sich sehr wohl. “Ich lebe alleine und kann das Haus nur noch in Begleitung verlassen. Ich war schon fast neun Jahre nicht mehr regelmäßig in Gesellschaft, mir gefällt es so gut hier“ freut sich ein Gast. Andere sind besonders dankbar für die professionelle Pflege durch ausgebildete Kräfte, besondere Betreuungsangebot wie Gedächtnistraining oder auch die gute Beratung der Angehörigen.

Es sind bislang noch Plätze frei, Interessierten steht Frau Anja Ast, Leiterin der Tagespflege, gerne für ein Informations- und Beratungsgespräch unter Telefon 09143/8353351 zur Verfügung.

Ganz besonders bedanken möchte sich das Team der Tagespflege noch beim Sanitätshaus Fadi, das einen komplett neuen Rollstuhl für die Tagespflege gespendet hat.