key
Startseite  |  Kontakt & Service  |  Seitenübersicht
14.11.16

Weihnachtsmärkte in den Diakoniekaufhäusern

Bereits Anfang November wurden in den Diakoniekaufhäusern des Diakonischen Werkes Weißenburg-Gunzenhausen die Weihnachtsmärkte eröffnet. Erstmals wird dieses Jahr im Diakoniekaufhaus Weißenburg eine große Weihnachtsabteilung geboten, wo die Kunden nun Advents- und Weihnachtsdekoration zur Einstimmung auf die Feiertage finden können. Im Diakoniekaufhaus Gunzenhausen wurde am 8.11. der eigens eingerichtete Weihnachtsmarkt in der Haushaltswarenabteilung eröffnet. Dieser ist vielen Kunden aus den Vorjahren bekannt, von denen am Eröffnungstag einige bereits vor Ladenöffnung vor der Tür warteten. Auch im Diakoniekaufhaus Treuchtlingen und im Diakonieladen Pleinfeld können Sie derzeit Weihnachtsartikel finden.

Wer noch nach einem günstigen Schwibbogen sucht, einer Krippe oder Weihnachtsbaumdekoration in einer neuen Farbe ist herzlich willkommen, in den Diakoniekaufhäusern danach zu stöbern. Besondere, jahreszeitenabhängige Aktionen wie die Weihnachtsmärkte gibt es immer wieder. Diese sollen speziell neue Kunden dazu einladen, die Kaufhäuser mit ihrem Angebot kennenzulernen.

Die Diakoniekaufhäuser sind für jedermann offen, eine spezielle Berechtigung zum Einkauf wird nicht benötigt. Verkauft werden ausschließlich Sachspenden, die vor dem Verkauf vom Team sortiert, geprüft, gereinigt und wenn nötig repariert werden. Nur einwandfreie Sachen sollen in den Verkauf gelangen, sowohl Weihnachtsartikel wie auch Kleidung, Schuhe, Bücher und Haushaltswaren, die das ganze Jahr über verkauft werden.