key
Startseite  |  Kontakt & Service  |  Seitenübersicht

Ambulant betreute Wohngemeinschaft

für Demenzkranke und Pflegebedürftige

 

Immer mehr Angehörige von Pflegebedürftigen stehen vor dem Dilemma: Sollen sie selbst pflegen und immense Belastungen auf sich nehmen - oder bleibt als letzter Ausweg nur das Altenheim? Genau hier setzt das Konzept der ambulant betreuten Wohngemeinschaft an. Sie ist eine Alternative zu herkömmlichen Betreuungs- und Wohnformen. Die WG-Mitglieder leben in familienähnlichen Strukturen und genießen ein hohes Maß an Selbständigkeit und Selbstbestimmung. Eine überschaubare häusliche Umgebung vermittelt Sicherheit, Geborgenheit und Lebensqualität. Durch die gemeinsame Beauftragung eines Pflege- und Betreuungsdienstes können Kosten gespart werden. Mit den Angehörigen arbeiten die Betreuer ebenso eng zusammen wie mit Haus- und Fachärzten oder Therapeuten. Die WG-Mitglieder beteiligen sich an der Erledigung alltäglicher Aufgaben (wie z.B. Kochen). Auch die Wohnung und das Wohnumfeld sollen möglichst „normal“ sein, dabei aber selbstverständlich an die Bedürfnisse der Bewohner angepasst, zum Beispiel durch den Einbau eines Aufzugs und Pflegebads.

In Weißenburg:

Ambulant betreute Wohngemeinschaft im Seniorenhof Weißenburg, Südliche Ringstraße 16b, 91781 Weißenburg

  • Senioren- / behindertengerechtes Wohnen im Erdgeschoss
    • 3 Einzelzimmer
    • 4 Doppelzimmer
    • Gemeinschaftsküche
    • Ess- und Wohnraum
    • Pflegebad mit Hubbadewanne
    • Behindertengerechte Toilette und Dusche
    • 3 Terrassen und Garten

 

In Burgsalach:

Ambulant betreute Wohngemeinschaft im ehemaligen Schulhaus Burgsalach, Bürgermeister-Treiber-Straße 5, 91790 Burgsalach

  • Senioren- / behindertengerechtes Wohnen auf drei Etagen mit Aufzug
    • 10 Einzelzimmer
    • 1 Doppelzimmer
    • Aufenthaltsraum mit Küche
    • Pflegebad
    • Behindertengerechte Toiletten und Duschen
    • Terrasse und Garten
    • Ruhige Lage

 

Es werden abwechslungsreiche Freizeitangebote, Ausflüge, Feiern und Jahresfeste ausgestaltet. Diese fördern des Gemeinschaftsleben und tragen zu einem erfüllten Leben im Alter und bei Krankheit bei.

Haben Sie noch Fragen? - Wir sind jederzeit gerne für Sie da!

 

 

 

Für Fragen der Pflegeorganisation:

Burgsalach:

Frau Gabi Lang (Station Jura)

Stettener Straße 11, 91177 Thalmässing

Telefon: 0 91 73 / 13 00

Fax: 0 91 73 / 79 31 65

E-Mail:  zd.jura(at)diakonie-wug.de

 

Weißenburg:

Frau Ursula Amler (Station Weißenburg)

Schwärzgasse 1, 91781 Weißenburg

Telefon: 0 91 41 / 64 64

Fax: 0 91 41 / 84 775

E-Mail:  zd.weissenburg(at)diakonie-wug.de

 

Für Fragen zu Kosten und Finanzierung:

Frau Andrea Paßler

Diakonisches Werk Weißenburg-Gunzenhausen e.V.

Telefon: 0 91 41 / 86 00 0

Fax: 0 91 41 / 86 00 20

E-Mail:  andrea.passler(at)diakonie-wug.de