key
Startseite  |  Kontakt & Service  |  Seitenübersicht

Fachstelle Wohnungsnotfallhilfe

Ein Angebot für Menschen, die von Wohnungslosigkeit bedroht sind oder schon wohnungslos geworden sind.

 

Die Fachstelle Wohnungsnotfallhilfe ist Anlauf- und Beratungsstelle für Menschen im gesamten Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen.

Die Beratung ist freiwillig und kostenlos.

Alles was Sie mit uns besprechen, behandeln wir selbstverständlich vertraulich. Dazu sind wir auch gesetzlich verpflichtet.

Wir beraten Jeden, völlig unabhängig von seiner Abstammung oder Angehörigkeit zu einer bestimmten Religionsgemeinschaft.

Sie können sich an uns wenden:

...wenn Ihre Wohnung gekündigt wurde

 

...wenn Sie gerne umziehen möchten und keine neue Wohnung finden

 

...wenn Sie Mietschulden haben und deshalb Angst haben, dass Ihnen gekündigt wird

 

...wenn Sie Ärger und Probleme mit ihren Nachbarn haben

 

...wenn Ihr Vermieter Forderungen stellt, die sie nicht erfüllen können

 

...wenn Sie Fragen zum Mietrecht haben

Unsere Angebote:

 

Beratungsgespräche: Sie können zu uns in die Beratungsstelle kommen und uns Ihre Probleme schildern. Mit Ihnen zusammen werden wir Lösungen erarbeiten und Sie unterstützen, diese Lösungen in die Praxis umzusetzen.

 

Hausbesuche: Wenn es Ihnen nicht möglich ist zu uns in die Beratungsstelle zu kommen, können Sie telefonisch einen Termin vereinbaren. Wir kommen dann zu Ihnen und besuchen Sie.

 

Begleitung zu Behörden: Wenn Sie Unterstützung beim Gang zu Behörden (z.B. Wohngeldstelle) benötigen, begleiten wir Sie gerne dorthin und helfen Ihnen, Ihre Rechte durchzusetzen.

 

Konfliktlösung: Wenn Sie Ärger mit Ihren Nachbarn oder Ihrem Vermieter haben, vermitteln wir gerne bei einem gemeinsamen Gesprächstermin und versuchen, Kompromisslösungen zu finden.

 

 

Informationen für Vermieter:

 

Unsere Wohnungsnotfallhilfe ist nicht nur als Anlaufstelle für Mieter konzipiert. Auch Vermieter, die Probleme mit ihren Mietern haben, können sich kostenlos an uns wenden.

 

Wir stehen Ihnen als Ansprechpartner für Ihre Fragen zur Verfügung.

 

Wir organisieren Konfliktlösungs-gespräche mit Ihren Mietern und versuchen gemeinsam Lösungen zu finden.

 

Wir stellen gemeinsam mit Ihnen und Ihren Mietern Zahlungspläne auf und unterstützen Ihre Mieter bei der Umsetzung.

 

Unser Ziel ist es, präventiv tätig zu werden und Wohnungslosigkeit gar nicht erst entstehen zu lassen. Sie sollten uns deshalb schon einschalten, bevor Sie eine Kündigung aussprechen.

Beratungsstelle für Wohnungsnotfälle in Gunzenhausen:

Hensoltstraße 27
91710 Gunzenhausen

Telefon: 09831 611 611

Fax:     09831 2589

Mobil:   0152 51451768

E-Mail:  wohnungsnotfallhilfe(at)diakonie-wug.de

 

 

 

Beratungsstelle für Wohnungsnotfälle in Weißenburg:

Informationen, Anmeldung und Terminvergabe nur nach Vereinbarung über die Beratungsstelle Gunzenhausen.

Die Beratung findet im Beratungszentrums Weißenburg statt:

1.     Stock (rechte Glastür)

Schulhausstraße 4

91781 Weißenburg

Offene Sprechstunden

Derzeit sind keine offenen Sprechstunden in Gunzenhausen und Weißenburg möglich. Bitte wenden Sie sich zur Terminvereinbarung an die o.g. Telefonnummer.

Zur Klärung dringender Fragen nutzen Sie bitte die telefonische Sprechstunde immer Montag von 11 – 12 Uhr und Donnerstag von 13 – 14 Uhr unter 09831/611 611.

Die Fachstelle Wohnungsnotfallhilfe wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert